Straßenbahnen nach Buchholz

Artikelnummer: 064


6,80 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage



Beschreibung

Das Buch berichtet über die Entwicklung von Französisch-Buchholz zum Ortsteil des Berliner Bezirks Pankow und über die Geschichte der "Buchholzer Elektrischen", die im Jahre 1904 mit der Pferde-Eisenbahn nach Pankow-Heinersdorf begann. 

Auszug Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort
  • Grußwort
  • Zur Entstehung von Französisch-Buchholz
    Von der Dorfgründung bis zum Edikt von Potsdam
    Die Gründung der französischen Kolonie
    Buchholz wird Ausflugsort
    Die Verkehrsentwicklung
  • Die Pferde-Eisenbahn (1904 bis 1907)
    Bau und Eröffnung der Strecke
    Beschreibung der Strecke
  • Die "Elektrische" gestern und heute
    Vertrag und Genehmigung für Bau und Betrieb
    Das Depot der "Elektrischen"
    Fahrplan und Linienentwicklung
    Der Ausbau der Strecke
    Linienchronik der Straßenbahn
    Rationalisierungs-Maßnahmen
    Strecken- und Fahrzeugbilder
    Die künftige Entwicklung
    Omnibusverkehr in Buchholz
  • Buchholz und seine Straßenbahntradition
    Die Bedeutung der Straßenbahn für den Ortsteil Buchholz
    Der Gesundbrunnen - Einkaufsparadies im Berliner Norden
    Eine Fahrt mit der Linie 50 zum Buchholzer Frühling 1998
  • Anhang
    Anhang 1: Erinnerungen an die Straßenbahn
    Anhang 2: Ein Leben mit der Straßenbahn
    Anhang 3: Der Vertrag vom 23. Juli 1907
    Anhang 4: Das Abkommen vom 15. Februar 
Artikeldetails
Versandgewicht 0,2 kg
Seitenanzahl 112
Bilderanzahl ca. 118 s/w
Erscheinungsjahr 1998
Format ca. 15x21 cm
Paperback
Verlag GVE

Versandgewicht: 0,25 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: