Die Krokodile. Elektroloks der SBB, ÖBB, DB und der RhB

Artikelnummer: 9783613714823

128 Seiten | Format ca: 17 x 21 cm
Bilderanzahl: ca. 35 s/w & 113 color
Erscheinungsjahr: 2014 | paperback


14,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

1 auf Lager

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage



Beschreibung

Kaum ein Lokomotivtyp ist so populär wie die Schweizer Krokodile, die ihren Spitznamen einerseits ihrem charakteristischen Aussehen, andererseits ihrer langen Präsenz im Eisenbahn-Alltag verdanken. Ab 1920 bestimmten sie während mehrerer Jahrzehnte maßgeblich das Traktionsgeschehen am Gotthard. Aber auch auf anderen Bahnlinien standen die kaum zu übersehenden »Krokodile« von Anfang an unermüdlich im Einsatz, hauptsächlich vor schweren und langen Güterzügen. Damit wurden die Lokomotiven zum Synonym für Kraft, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Das beeindruckte auch andere Bahnverwaltungen, die ebenfalls Lokomotiven erwarben, die aufgrund ihrer Leistung und Form bald zu den Krokodilen zählten. Dazu gehörten die Österreichischen Bundesbahnen, die Rhätische Bahn sowie die Deutsche Reichsbahn und die Deutsche Bundesbahn.

Versandgewicht: 0,40 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: