Züge der Berliner S-Bahn - Die eleganten Rundköpfe

Artikelnummer: 477

EAN: 9783892184775


19,80 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 4 - 9 Werktage



Mit der Baureihe 477/877 gingen 2003 in Berlin die letzten Altbaufahrzeuge der Berliner S-Bahn in Rente. Dieses Buch beschreibt die Geschichte der Fahrzeuge, den täglichen Einsatz und vieles mehr.

Neben den legendären "Stadtbahnern", die bereits der Vergangenheit angehören, prägten bis ins neue Jahrtausend hinein die nachfolgenden Bauarten der zuletzt als Baureihe 477/877 firmierenden S-Bahn-Wagen das Bild des Berliner S-Bahn-Betriebes. Am 2. November 2003 ging nun mit dem Abschied von dieser Baureihe ein weiteres Kapitel der Berliner S-Bahn-Geschichte unwiederbringlich zu Ende, von nun an sind nur noch Neubaufahrzeuge im Einsatz.

Mit dem vorliegenden Band über diese wegen ihrer vollendeten Form zu Recht "elegante Rundköpfe" genannte Fahrzeuggeneration haben Autoren, Herausgeber und Verlag einen wesentlichen Teil des historischen Fahrzeugparks der hauptstädtischen S-Bahn ein bleibendes Denkmal gesetzt. Das Buch ist eine Fundgrube für jeden S-Bahn-Freund, ist es doch weit mehr als nur eine Abhandlung über die Entstehung, Weiterentwicklung, Technik, Geschichte und Verbleib der beliebten Rundköpfe. Unzählige Details, jeweils gründlich recherchiert, so zum Beispiel zur Entstehung der verschiedenen Baureihen, bieten eine Fülle von interessanten Informationen. Selbst das Kapitel Peenemünder Schnellbahnwagen sowie Wissenswertes zum Verbleib ehemaliger "Berliner" fehlt nicht. Unter engem Bezug zum jeweiligen Zeitgeschehen wird der Leser durch "das Leben" dieser vielfältigen Baureihe geführt.

Zahlreiche Fotos, darunter viele Detailaufnahmen, bereichern die Darstellungen ebenso wie ein ausführlicher Anhang. Ein besonderes "Schmankerl" für viele S-Bahn-Freunde sind die in dem Band eingebundenen Papier-Modellbaubögen der verschiedenen Bauarten in ihren unterschiedlichen Farbgebungen für 10 Wagen, die Oliver Wilking im gängigen Modellbaumaßstab 1:87 geschaffen und mit einer leicht verständlichen Bauanleitung versehen hat.

Inhaltsverzeichnis:
  • Schneller – besser – weiter Die S-Bahn-Bauarten 1932 a, 1934, 1935 und 1935 a
    Die Wannseebahn-Versuchszüge – Bauart 1932 a
    Der Bankier-Probezug – Bauart 1934
    Die Olympia- und Serien-Bankierzüge – Bauarten 1935 und 1935 a
  • Leichter kuppeln mit „Klavier“ Die S-Bahn-Bauarten 1937, 1939 und 1941
    Die Bauarten 1937 und 1939
    Die Bauart 1941
    Der Museumszug der Bauart 1937
  • Neue Züge in schweren Zeiten Kriegs-S-Bahn statt Leichtstahlzug
    Der Leichtstahlzug – Baureihe ET/EB 151 001– 008
    Der Kriegs-S-Bahnzug der Bauart 1944 – Baureihe ET/EB 165 901–1000
  • S-Bahnzüge und Raketen Die Peenemünder Schnellbahnwagen
  • Was wurde und was bleibt Bestandsentwicklung, Veränderungen und verbleibende „477er“
    Generalreparatur und Einmannbetrieb
    Modernisierung – Baureihe 277 mod
    Von der Wende bis zum Ende
    Erhaltengebliebene Fahrzeuge
    Olympiazüge, 167er und Peenemünder anderswo
  • Anhang
    Die Hersteller der Fahrzeuge
    Verzeichnis der Fahrzeugnummern-Tabellen
    Beheimatung in den Betriebswerken
    Die Numerierung der Fahrzeuge
    Die Farben der Fahrzeuge
    Beschilderung
    Abkürzungen
    Zur Bezeichnung von S-Bahnwagen
    Quellenverzeichnis
    Der 2. November 2003

Züge der Berliner S-Bahn - Die eleganten Rundköpfe


Versandgewicht: 0,90 Kg
Buchformat ca.: 21,5 x 23,5 cm
Anzahl Seiten: 240
Bilderanzahl ca.: 240 s/w & 89 farbig
Bucheinband: Broschur Klebebindung
Erscheinungsjahr: 2003
ISBN-Nummer: 9783892184775
ISBN getrennt: 978-3-89218-477-5
Sprache: Deutsch

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: