Typenatlas ICE | Technik - Geschichte - Einsatz

Artikelnummer: 9783956130175

144 Seiten | Format ca: 17 x 24 cm
Bilderanzahl ca: 200 color
Erscheinungsjahr: 2015 | Softcover

14,99 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

1 auf Lager

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage



Beschreibung

Alles Wissenswerte über die schnellste deutsche Zuggattung: Michael Dostal und Malte Werning erzählen kompetent die Geschichte des Intercity-Express, der 1985 das Hochgeschwindigkeitszeitalter bei der Bahn einläutete. Vom ICE-V über die Besonderheiten von ICE 1 bis 3 bis zur Baureihe 407, vom Testbetrieb über die Neubaustrecken bis zu den Wartungswerken, vom Design bis zur Sicherheitstechnik werden alle Aspekte ausführlich behandelt. 

Auszug Inhalt

  • Die Geschichte - von der E10 300 zum ICE V
    E10 300 6 Die UmAn-Lok 202 003
    Baureihe 103
    Baureihe 403
    Triebzüge favorisiert
    Der ICE V entsteht
    Die Entstehung des Namens "ICE"
    Führerstand des ICE V
    Fahrmotor und Antrieb
    Kupplung und Übergänge
    Stromabnehmer für den ICE V
    Das Diagnosesystem DIAS im ICE
    Fahrzeug- und Wagenkasten
    Die Drehgestelle des ICE V
    Das Bremssystem im ICE V
    Zugsteuerebene
    Wagenausstattung
  • ICE 1 und der Start des HGV in Deutschland
    Bestellung und Bau
    Das Konzept des ICE 1
    Wagenkasten und Lackierung
    Antrieb
    Fahrmotor mit Notaufhängung
    Das Bremssystem des ICE 1
    Triebköpfe
    Führerstand und Triebkopf
    Kupplungen und Wagenübergänge
    Stromabnehmer
    Aufrüst- und Vorbereitungsdienst
    Ausstattung und Redesign
    Türen und Innenausstattung
    Klimaanlage
    Wagenausstattung
    Der Unfall bei Eschede
    Trip to America
    Hochgeschwindigkeit
    Energieversorgung
    Bahnhöfe
    Zahlen zu Würzburg-Hannover und Stuttgart-Mannheim
  • ICE 2 - Das Teilungskonzept
    Der ICE wird geteilt
    Das Konzept des ICE 2
    Wichtige Unterschiede zum ICE 1
    Der Führerstand im ICE 2
    Kupplungen und Übergänge
    Stromabnehmer
    Elektronik im ICE 2
    Wagenkasten
    Die Drehgestelle
    Das Bremssystem
    Die elektrische Ausrüstung
    Ausstattung und Redesign
    Das Redesign des ICE 2
    Eurotrain und ICE S
    Der ICE S (Baureihe 410)
    Einsatz für den Eurotrain
  • ICE 3 - der Star der Deutschen Bahn
    Konzept und Bau des ICE 3
    Die beiden Konzepte des ICE 3
    Neuerungen gegenüber den alten Baureihen
    Der Führerstand und die Zugbeeinflussungssysteme im ICE 3
    Kupplung und Übergänge beim ICE 3
    Stromabnehmer
    Der Wagenkasten des ICE 3
    Das Fahrgastinformationssystem im ICE 3
    Die Drehgestelle im ICE 3
    Elektrische Ausrüstung
    Baureihe 406
    Bremssystem im ICE 3
    Wagenausstattung, WCs, Klimaanlage
    ICE-Sitzplan
    Der ICE 406 im Ausland
    Frankreich
    Niederlande
    Belgien
    Schweiz
    Die ICE-Werke
    Störungsanfalligkeit der ICEs
  • ICE T - bogenschneller Kurvenflitzer
    Für Kurven: ICE T
    Drehgestelle und Neigetechnik im ICE T
    Kupplung und Übergänge
    Der Wagenkasten des ICE T
    Der Führerstand des ICE T
    Elektrische Ausrüstung
    Der Stromabnehmer
    Wagenausstattung, WCs, Klimaanlage
    Zugbeeinflussungssysteme
    Wagenausstattungen im Detail
    ICE TD
    Die Traktionsanlage im ICE TD
    Kupplung und Übergänge beim ICE TD
  • Baureihe 407 - der Nachfolger des ICE 3
    Die Konstruktion des 407
    Führerstand und Zugbeeinflussungssysteme
    Wagenkasten
    Kupplung und Übergänge
    Wagenübergänge
    Stromabnehmer
    Leittechnik
    Drehgestelle
    Bremssystem
    Elektrische Ausrüstung
    Antrieb
    Die Ausstattung
    Velaro E, RUS, CRH und TR
    Der Velaro RUS - ICE 3 für Russland
    Spanien, die Türkei und China

    ICE im Einsatz
    Das Streckennetz des ICE
    ICE-Zugtaufen
    Chronik des ICE

Versandgewicht: 0,50 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: