Die Rendsburger Hochbrücke mit Schwebefähre

Artikelnummer: 9783941867185

EAN: 9783941867185

106 Seiten | Format ca: 17 x 24 cm
Bilderanzahl: 82 s/w & color
Erscheinungsjahr: 2014 | Paperback


9,80 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Leider nicht auf Lager


Historische Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland
Band 13
Zweite Auflage

Die von 1911 bis 1913 errichtete Rendsburger Eisenbahnhochbrücke mit angehängter Schwebefähre war mit rund 2,5 km Länge das grünte und teuerste Stahlbauwerk des Deutschen Kaiserreichs und ist bis heute markantes Wahrzeichen einer ganzen Region. Weltweit einzigartig ist die Kombination aus befahrbarer Brücke und Schwebefähre. Nicht von ungefähr steht das durch den Bauingenieur Friedrich Voß konzipierte ßauwerk über den Nord-Ostsee-Kanal seit 1988 unter Denkmalschutz und soll als UNESCO-Welterbe anerkannt werden.
Der Autor Erich Thiesen beschreibt Geschichte, Bau und Konstruktion der Gesamtanlage, die schon mehr als ein Jahrhundert lang nahezu störungsfrei funktioniert.
Die vorliegende zweite Auflage wurde vollständig überarbeitet und mit neuen Abbildungen versehen.

Auszug Inhaltsverzeichnis:

  • Editorial
  • Vom Kanal zur Brücke
    Ein Kanal zur Stärkung "vaterländischer Seemacht"
    Kanalverbreiterung verlangt neue Brücken
    Das größte Stahlbauwerk des Kaiserreichs
    Friedrich Voß - ein begnadeter Brückenbauer
    Die statischen Berechnungen von 1910
    Von der Kaiserlichen Kanalkommission zum Wasser- und Schjfffahrtsamt
  • Die Rendsburger Hochbrücke
    Drehbrücken - eine "Quelle von Übelständen"
    Ein aufwändiges Unternehmen
    Massiver Widerstand gegen ein "Monstrum"
    Bahn- und Kanalverwaltung kompromissbereit
    Streit um Bahntarif
    Der neue "Hochbahnhof"
    Stadt der "Eisenbauten"
    Uber Rampen und Viadukte auf die Kanalbrücke
    Die Brückenmontage: Rendsburg bekommt sein Wahrzeichen
    Oktober 1913: Der erste Zug rollt planmäßig
    Glanz und Elend der Anstrengungen
    "lm Einvernehmen mit der Fortifikation"
  • Die Schwebefähre - ein Unikum
  • Auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe
    Der Zahn der Zeit nagt
    Schutz gegen Havarien
    170 Millionen für eine stärkere Brücke
    Illuminierter Denkmalschutz
    Mit internationalem Verband zum UNESCO-Welterbe
  • Anhang
    Technische Daten, Planung/Ausführung
    Archive. Literatur. Bildnachweis
    Die Schriftenreihe
    Der Förderverein

Die Rendsburger Hochbrücke mit Schwebefähre
ISBN 9783941867185 978-3-94186-718-5


Versandgewicht: 0,36 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten