CIA-Karte: Eisenbahnnetz Polen und zerstörte Bahnbrücken 1951

Artikelnummer: 952

EAN: 9783892189527


15,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 4 - 9 Werktage



Nachdruck einer CIA-Eisenbahnkarte aus dem Jahr 1951 im Format DIN A1 über das Eisenbahnnetz in Polen mit Schmalspur, Breitspur, demontierten Gleisen uvm.

Neuerscheinung Februar 2021!.

Karte der CIA
Unrestored railroad bridges 1951
Eisenbahnnetz Polen und zerstörte Brücken in Polen 1951
Als Beilage: Auszugsweiser Nachdruck als Heft mit 12 Seiten im Format A5 des originalen Bulletins der CIA aus dem Jahr 1951 mit den Erläuterungen zu den einzelnen Brückenschäden und dem Stand der Bauarbeiten (in englischer Sprache)

Kalter Krieg zwischen Ost und West:
Der "Ostblock" und die dortige Verkehrsinfrastruktur werden vom amerikanischen Geheimdienst CIA genau beobachtet, um die Regierungsstellen der USA auf dem aktuellen Stand zu halten und bei etwaigen Kriegshandlungen besser vorbereitet zu sein.
Diese Karte zeigt das Eisenbahnnetz in Polen in vielen Details mit allen Spurweiten und mit den damals zerstörten Brückenbauwerken.
Legende Deutsch / Englisch
Auflistung ehemaliger deutsche Ortsnamen mit den neuen polnischen Namen

59,4 x 84,1 cm - DIN A1
gefaltet auf DIN A4
Darstellungsgröße der Karte ca. 51 x 63 cm
Mit Folder im Schutzumschlag


CIA-Karte: Eisenbahnnetz Polen und zerstörte Bahnbrücken 1951


Versandgewicht: 0,25 Kg
Buchformat ca.: incl. CIA Broschüre
Anzahl Seiten: 1 Poster 59,4x84,1 cm
Erscheinungsjahr: 2021
ISBN-Nummer: 9783892189527
ISBN getrennt: 978-3-89218-952-7
Sprache: Englisch

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Interessante Karte

und sehr informatives kleines Beiheft mit der Beschreibung der Brückenschäden.
Hatte ich vorher noch nie gesehen, die Karte hat eine sehr gute Druckqualität.
Danke

., 21.02.2021
Einträge gesamt: 1