Die vergessene Eisenbahn | Geschichte der albanischen Eisenbahnen 1916-2020

Artikelnummer: 9783902894878

144 Seiten | Format ca: 21 x 30 cm
Bilderanzahl: zahlreiche
Erscheinungsjahr: 2020 | Hardcover

40,00 €
3 auf Lager

Lieferzeit: 4 - 8 Werktage



Das Buch "Die vergessene Eisenbahn" behandelt die gesamte Geschichte der Eisenbahnen in Albanien, von 1916 bis heute. Der Autor Romano Mölter hat seit 1997 vor Ort recherchiert, sich in Land und Bahn verliebt und somit gerade noch rechtzeitig diese einzigartige Geschichte dokumentieren können. Von den Anfängen im ersten Weltkrieg, als die K.u.K. Heeresfeldbahnen ein Netz in 600- und 700mm-Spur bauten, durch die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen, bis zum normalspurigen Eisenbahnnetz unter der Diktatur von Enver Hoxha, welches zum großen Teil heute noch existiert. Das erste Kapitel ist einem unvergesslichen Reiseerlebnis gewidmet, in den folgenden Kapiteln wird das Land und seine Eisenbahngeschichte entdeckt, schließlich das Rollmaterial umfassend in Text und Bild dokumentiert. In Tabellenform gliedert der Buchautor am Ende alle Fahrzeuge und Bahnstrecken auf, die das Buch zu einem wirklichen Kompendium der albanischen Bahngeschichte macht. 

Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort und Einleitung
  • DIE REISE
    Der letzte Zug
  • VOR DER EISENBAHN
    Sehr kurz gefasste Geschichte Albaniens
    Der erste Weltkrieg
    Pläne und Forderungen
    Die erste Eisenbahn
  • DIE EISENBAHN
    1947-1950: Geburt der albanischen Eisenbahn
    1963-1985: Das Netz expandiert
    1986-1996: Der Schwanengesang
    1997-2013: Überleben
    Über 2013: Recht auf Zukunft
    Statistische und technische Daten des albanischen Netzes
  • DER FUHRPARK
    Dampflokomotiven
    Diesellokomotiven
    Personenwagen
    Güterwagen
  • TABELLEN
    Bibliographie

Versandgewicht: 0,90 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: