Die V 300-Familie der Deutschen Reichsbahn | Band 1

Artikelnummer: 9783844660388

312 Seiten | Format ca: 21 x 30 cm
Bilderanzahl: 528 s/w & color
Erscheinungsjahr: 2020 | Hardcover

49,90 €
5 auf Lager

Lieferzeit: 4 - 8 Werktage



Ein MUSS für alle "Ludmilla"-Fans - unser neues Porträt zur V 300-Familie in zwei Bänden! In der EK-Baureihen-Bibliothek war 2001 erstmals ein Buch über die Loks der V 300-Familie der DR erschienen. Seither hat sich bei den Loks, die zwischen 1970 und 1982 in 873 Exemplaren der Baureihen 130, 131, 132 und 142 in Dienst gestellt worden waren, noch viel getan, seien es die Entwicklungen der Einsätze bei der DB AG, weitere Umbauten der 232 in die Baureihen 232, 233 und 241 oder inzwischen auch zahlreiche Verkäufe an NE-Bahnen und ins Ausland.
Der EK-Verlag hat sich daher entschlossen, über die V 300-Familie ein neues, zweibändiges Standardwerk herauszugeben. Die ausführliche Abhandlung über diese Lokfamilie enthält zum einen bekannte Inhalte aus der Erstauflage, zum anderen aber auch alle notwendigen Fortschreibungen und Aktualisierungen bis in die heutige Zeit.

Band 1: Entwicklung, Technik und Umbauten

Aus dem Inhalt:
Stammbaum der V 300-Familie der Deutschen Reichsbahn
Sowjetische Großdieselloks für die Traktionsumstellung bei der DR
Die DR am Ende des ersten und zu Beginn des zweiten Fünfjahrplanes
Das Herstellerwerk
Der Lokomotivtyp Te109 - Keimzelle der V 300-Familie
Vorgänger der Te 109
Die Entwicklung der Te 109
Beginn der Lieferungen an die DR
Technische Bedingungen zur Lieferung
Die Übernahme der Lokomotiven
Die Baureihe 130
Die Baureihe 131
Die Baureihe 132
Die Baureihe 142
Probleme mit dem Motor 5D49
Der Kundendienstvertrag
Die Instandhaltung der Triebfahrzeuge
Resümees zur V 300-Familie
Messtechnische Untersuchungen zum Nachweis der Eigenschaften
Prüfstandserprobung
Leistungstechnische Untersuchungen
Bremstechnische Untersuchungen
Laufgütemessungen
Geräuschtechnische Untersuchungen
Abgasmessungen
Technische Beschreibung der Lokomotiven
Fahrzeugteil
Rahmen
Drehgestelle
Mechanische Bremse
Dieselmotor D49
Leistungsübertragung
Hilfsbetriebe
Überwachung
Steuerung
Änderungen und Umbauten an der Baureihe 132/232 bei DR und DB AG
Änderungen am System der Zentralen Energieversorgung (ZEV)
83-Punkte-Programm zur betrieblichen Stabilisierung
Die Baureihe 234 mit 140 km/h Höchstgeschwindigkeit
Die Lokomotive 232 800 sowie die Umbauten zu den Baureihen 241 und 241.8
Rückbau von 234 in 232 für die Niederlande - die Baureihe 232.9
Remotorisierung der Baureihe 232 zur Baureihe 233
Remotorisierung der Baureihe 232 zur Baureihe 233
Maßnahmen zur Senkung der Schallemissionen
Änderungen an der Baureihe 232 für spezielle Einsatzzwecke
Umbauten an Lokomotiven der V 300-Familie außerhalb von DR und DB AG
Die V 300 für die Wismut GmbH
Die Baureihe W232 von Adtranz
Remotorisierung der ex 232 057 bei der ZOS Nymburk
Nicht realisierte Umbauprojekte bei DR und DB AG
Umbau der BR 130 in eine Ellok
Umbau von Lokomotiven der BR 131 für einen Verkauf in den Iran
Die BR 234 in zwei Triebkopfversionen
Weitere äußere Details und Unterschiede der Lokomotiven
Baureihe 130 Baureihe 131 Baureihe 132 Baureihe 142
Die Farbgebungen der Lokomotiven bei DR und DB AG
Farbgebungen bei der DR
Farbgebungen bei der DB AG

Versandgewicht: 1,80 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: