Strecke ohne Ende - Die Berliner Ringbahn

Artikelnummer: 074


9,80 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage



Beschreibung

Der 16. Juni 2002 ist ein besonderer Tag in der Geschichte der Berliner S-Bahn. Nach fast 41 Jahren Unterbrechung durch den Mauerbau ist die "Strecke ohne Ende", jenes beispielhafte großstädtische Nahverkehrssystem wieder vollständig in Betrieb. Damit schlägt das Herz des Berliner Nahverkehrs wieder im Takt, sind die innerstädtischen Lücken im Verkehr zwölf Jahre nach der Wiedervereinigung endlich geschlossen. Für den GVE-Verlag war dies Grund genug, eine seiner erfolgreichen Publikationen in vollständig überarbeiteter Form neu aufzulegen. Das Buch zum Lückenschluß verknüpft Historisches und Aktuelles zu einem der wohl spannendsten Kapitel der Berliner Verkehrsgeschichte. Dabei wird sowohl Geschichte und Technik beleuchtet als auch Bahnhöfe und das gesellschaftliche Umfeld. Ergänzt wird die Darstellung um beispielsweise die Planungen zur S-Bahn-Linie 21 und zum Bahnhof Kolonnenstraße. Entstanden ist ein faszinierender Blick auf ein faszinierendes Stück wieder gewonnener Berliner Nahverkehrsqualität und seine zum Teil dramatische Geschichte. Mit zahlreichen historischen Fotos, Streckenplänen und Faksimiles sowie Texten und Zitaten von Zeitzeugen vermittelt das Buch eine hohe Authentizität. (Verkehrs-)Geschichte kann somit durch den Leser nachvollzogen werden. Besonders reizvoll dabei ist die aktuelle Sicht auf Visionen vom Anfang der 1990er Jahre im Spannungsfeld zum Erreichten und heute Machbaren und Geplanten. 

Auszug Inhaltsverzeichnis

  • Chronik der Berliner Ringbahn
  • Die Bahnhöfe der Ringbahn
    Stationen im Überblick
  • Bahnhof Kolonnenstraße und Südring-Spitzkehre
    Dr. Michael Braun: Die vergessene Ringbahn
  • Elektrifizierung und Modernisierung
    Die Ringbahn 1920 bis 1933
  • Signaltechnik
    Vom Sv-Signal zum Ks-Signal
  • Ringbahn und Größenwahn
    Die Jahre von 1933 bis 1945
  • Ring zwischen Ost und West
    Der Eisenbahnerstreik im Mai/Juni 1949
    Alltags-Ereignisse zwischen 1951 und 1960
    "Ring über Ostkreuz" - Ein Roman von Erich Wildberger
    Jürgen Falkenberg: Der 13. August 1961
  • Der Eisenbahnerstreik im September 1980
  • Auf dem Weg zur Ringbahn
    Der Bürgerprotest für die Wiederinbetriebnahme
  • Bauen am Ring
    Das Gesamtkonzept der S 21
    Umbau und Modernisierung des Bahnhofs Oskreuz
  • Ringbahn und Stadtentwicklung
    Visionen und Wirklichkeit
  • Ringbahn und Fernverkehr
Artikeldetails
Versandgewicht 0,4 kg
Seitenanzahl 128
Bilderanzahl ca. 175 s/w
Erscheinungsjahr 2002
Format ca. 16x24 cm
Paperback 6. aktualisierte Auflage!
Verlag GVE

S4 / S41 / S42


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte