U5 - Zwischen Alex und Hönow

Artikelnummer: 079

128 Seiten | Format ca: 16 x 24 cm
Bilderanzahl ca: 150 s/w
Erscheinungsjahr: 2002 | Paperback


9,80 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage



Beschreibung

Das Buch zur Berliner U-Bahn Linie U5 wird mit einer Zeittafel zur Geschichte der Strecke sowie einer kurz gefassten Geschichte der Berliner U-Bahn eingeleitet. Es folgt die Darstellung von Planung und Bauausführung des ersten Teils der Strecke, der ab 1930 zunächst vom Alexanderplatz bis nach Friedrichsfelde reichte und vollkommen unterirdisch verläuft. Besonders interessant sind hier unter anderem die Planungsvarianten für den Osten.
In den folgenden Kapiteln wird die -teilungsbedingt- besonders wechselvolle Geschichte der eingesetzten Fahrzeuge beleuchtet. Eine Besonderheit dieser Strecke waren über Jahrzehnte hinweg die nur hier eingesetzten, aus S-Bahn-Komponenten entstandenen Großprofilwagen der verschiedenen E-Reihen.

1973 gab es eine erste Verlängerung der Strecke - bis zum Tierpark. Von Mitte bis Ende der 80er Jahre erhielt die U5 ihre heutige Gestalt, mit der in zwei Etappen vorgenommenen Verlängerung bis in die Neubaugebiete nach Hönow. Ausführlich werden auch hier die Planungen, Vorbereitungen, das Entstehen, der Bau und der Betrieb beschrieben.
Im abschließenden Kapitel wird die jüngste Geschichte nach der "Wende" dargestellt, die insbesondere durch neue Technik und neue Züge (Baureihe H) sowie die zurzeit auf Eis liegenden Verlängerungspläne in Richtung Westen gekennzeichnet. 150 Abbildungen, ein umfangreiches Literaturverzeichnis sowie ein Vergleich aller auf der U5 eingesetzten Wagen und Züge komplettieren das informative Werk.

ISBN: 9783892180791


Versandgewicht: 0,35 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: