Otto Wagner - Stadtbahn Architektur (in Österreich)

Artikelnummer: 9783902894731

160 Seiten | Format ca: 21 x 30 cm
Bilderanzahl: zahlr. s/w & color
Erscheinungsjahr: 2018 | Hardcover

39,00 €
2 auf Lager

Lieferzeit: 4 - 8 Werktage



Das 160-seitige Buch über die Architektur der Wiener Stadtbahn entstand in Kooperation mit der Kreativwerkstatt der HLW Hollabrunn. Es beschreibt zu Beginn die umfangreichen Planungen für ein Verkehrsnetz in der rasant wachsenden Hauptstadt der Monarchie und behandelt auch die ersten Jahre der dampfbetriebenen Stadtbahn bis hin zur Elektrifizierung. Anschließend werden die einzelnen Linien in großformatigen Fotos mit entsprechenden, informativen Texten portraitiert. Hier werden einigen historische Ansichten aus den Anfangsjahren der Strecken Aufnahmen von heute gegenübergestellt. Den Abschluss bildet ein aktueller Bericht des Bundesdenkmalamtes über neue Erkenntnisse bei den Renovierungsarbeiten der Stationen und den Status "Denkmal".
Im Rahmen der Vertiefung "Kreativwerkstatt" hat eine Maturaklasse der HLW Hollabrunn die umfassende Geschichte der Wiener Stadtbahn recherchiert und für diesen BilderBuchBogen übersichtlich zusammengefasst. Während einer Foto-Exkursion unter der fachkundigen Leitung des Kreativlehrers und RMG-Autors Mag. Werner Prokop sowie des profunden Kenners des Verkehrswesens in Wien und RMG-Autors Dipl.-Päd. Martin Ortner fertigten die Schülerinnen und Schüler die interessanten Vergleichsbilder an.

Inhaltsverzeichnis:

  • Vorprojekte und die Pläne Otto Wagners
  • Eröffnung, Dampfbetrieb und Elektrifizierung
  • Obere Wientallinie
  • Untere Wientallinie
  • Pendler Praterstern
  • Donaukanallinie
  • Verbindung zur Gürtellinie
  • Gürtellinie
  • Vorortelinie
  • Strecken außerhalb des Kernnetzes
  • Die ehemalige Wiener Stadtbahn als Denkmal

Versandgewicht: 1,06 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: