Eisenbahnreise durch Nordkorea

Artikelnummer: 9783933178435

96 Seiten | Format ca: 21 x 29 cm
Über 144 Farbfotos
Erscheinungsjahr: 2019 | gebunden

34,80 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung

1 auf Lager

Lieferzeit: 4 - 8 Werktage



Gerade 2018 war die Koreanische Demokratische Volksrepublik, umgangssprachlich kurz Nordkorea genannt, Thema in den Nachrichtensendungen und Druckmedien. Dabei wurde deren Atomwaffenprogramm als die Bedrohung des Weltfriedens in den Fokus gesetzt.
Als das Wandbild des Jungen in einer nordkoreanischen Rakete im Oktober 2015 im Kinderheim von Wonsan aufgenommen wurde, ahnte noch niemand, dass "Rocket Man" einmal ein aktueller weltpolitscher Begriff werden könnte. Das Gemälde war für Autor und Verlag ein guter Aufhänger, um Nordkorea im Rahmen einer Eisenbahnreise einmal fotografisch vorzustellen. Eisenbahnfreunde werden an diesem Buch eine wahre Freude haben, trifft man doch gerade dort auf eine erstaunliche Fahrzeugvielfalt unterschiedlicher Baujahre und Herkunftsländer. Die Lokomotiven und das Wagenmaterial wurden sowohl im eigenen Land als auch in der UdSSR, der CSSR, Deutschland, der Schweiz, der Volksrepublik China und Japan gefertigt. Lesern aus Berlin fallen sofort Gemeinsamkeiten im hauptstädtischen U-Bahn-Betrieb mit Pjöngjang ins Auge, einer modernen Stadt, in der es für die Freunde urbanen Nahverkehrs so manches zu entdecken gibt!

Versandgewicht: 0,80 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: