Eisenbahnen in Österreichs Krankenanstalten

Artikelnummer: 9783902894601

EAN: 9783902894601


55,00 €
1 auf Lager

Lieferzeit: 4 - 9 Werktage



Die Geschichte der Eisenbahnen in Österreichs Krankenanstalten ist sicher in dem nun publizierten Ausmaß ungewöhnlich. Es war nicht zu erahnen, dass es in 16 Krankenanstalten Eisenbahnen gegeben hat, davon in zwei noch gibt. Sehr unterschiedliche Bahnbetriebe mit teilweise außergewöhnlichen Transportaufgaben. Zur Versorgung Kranker mit Speisen und Wäsche, zur therapeutischen Beschäftigung von Langzeitpatienten, zur Anlieferung von Wirtschaftsgütern und Brennmaterial und auch zum Transport Verstorbener. Vierzehn Bahnen in Krankenanstalten gibt es nun nicht mehr und die nachstehenden darstellten Bahnbeschreibungen sollen die Erinnerung an diese Art von Eisenbahnen wach halten. Die beiden noch vorhandenen und sicher noch lange zu betreibenden Bahnen, eine dient ausschließlich als innerbetriebliches Fördermittel. Die andere dem Wunsch der Patienten nach Gesundung und Verbesserung des bisherigen Krankheitsverlaufes.
Der Bogen spannt sich über folgende Bundesländer: Wien, Steiermark, Kärnten, Niederösterreich, Tirol und Salzburg.

Eisenbahnen in Österreichs Krankenanstalten

Versandgewicht: 1,40 Kg
Buchformat ca.: 21x30 cm
Anzahl Seiten: 224
Bilderanzahl ca.: 213 s/w & 132 farbig
Bucheinband: Hardcover (Festeinband)
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN-Nummer: 9783902894601
ISBN getrennt: 978-3-90289-460-1
Sprache: Deutsch

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: