Die Straßenbahn im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf | 1865 bis 2010

Artikelnummer: 9783933254306

192 Seiten | Format ca: 21 x 30 cm
Bilderanzahl ca: 230 s/w & color
Erscheinungsjahr: 2015 | gebunden


29,80 €

inkl. 7% USt., versandfreie Lieferung

1 auf Lager

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage



Beschreibung

150 Jahre sind vergangen, seit die erste Pferdestraßenbahnstrecke zwischen Berlin und Charlottenburg den Betrieb eröffnete. In den Folgejahren entstanden in Berlin und seinen unmittelbaren Vororten regionale Straßenbahnbetriebe, von denen dreizehn 1920 in das Eigentum der Stadtgemeinde Groß-Berlin übergingen. Die Berliner Straßenbahn wurde damit zum weltweit größten Straßenbahnbetrieb.
Das Buch behandelt die Geschichte des Straßenbahnverkehrs im heutigen Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf von den Anfängen 1865 als Pferdestraßenbahn bis zur Einstellung der letzten elektrischen Straßenbahn am 2. Oktober 1967. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der chronologischen Entwicklung des Straßenbahnverkehrs. Fahrzeugeinsatz und Tarife unterlagen häufigen Veränderungen und werden hier nicht berücksichtigt. Dafür enthält das Werk einen großen Schatz an überwiegend unveröffentlichten Bildern, die Erinnerungen an das alte Berlin mit seinen harmonisch gestalteten Straßenzügen in den westlichen Bezirken wach werden lassen und die stetigen Veränderungen von Bausubstanz und Verkehrswegen bis hin zur beliebig austauschbaren Stadtlandschaft der heutigen Zeit verdeutlichen - eine Fundgrube für jeden stadtgeschichtlich interessierten Leser.

Versandgewicht: 1,10 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: