Die Königlich Preußische Militär-Eisenbahn

Artikelnummer: 51 Vorbereitung

EAN: 51 Vorbereitung

Vorbestellung

32,80 €

Lieferzeit: 29 - 34 Werktage

Verfügbar ab: 02.06.2021 (Vorbestellung möglich)


VORBESTELLUNG!
Auslieferung laut Verlag: Anfang Juni 2021


Neuerscheinung, komplett überarbeitete Neuauflage des Klassikers vom Autor Peter Bley.

Die Königliche Militär-Eisenbahn nahm im Eisenbahnwesen eine Sonderstellung ein. Sie war zwar auch eine Staatsbahn, jedoch mit einer Aufgabenstellung, die weitgehend von der Zweckbestimmung aller anderen Eisenbahnen - der Beförderung von Personen mit ihrem Gepäck, von Gütern und Tieren - abwich.
Zunächst nur von Berlin über Zossen zu dem rund 45 km entfernten Schießplatz bei Kummersdorf führend, wurde die Bahn 1897 nach Jüterbog verlängert.
Nach dem ersten Weltkrieg beschränkte sich der Eisenbahnbetrieb auf die Teilstrecke Zossen-Jüterbog und der Zugverkehr vom Militärbahnhof Berlin bis Zossen wurde eingestellt. Trotzdem blieben auch auf diesem Abschnitt viele bauliche Zeugen der früheren Militärbahn jahrzehntelang, vielfach sogar bis in der Gegenwart, erhalten.
In zwei Etappen - 1996 & 1998 - wurde der Eisenbahnbetrieb auch zwischen Zossen und Jüterbog eingestellt.
Das Buch enthält zahlreiche Faksimiles und authentische Berichte aus der Entstehungszeit der Bahn sowie zahlreiche Abbildungen, die dem Leser Berliner Eisenbahngeschichte - und damit auch Berliner Stadtgeschichte - vor Augen führen.


Weitere Details zum Buch folgen.

Die Königlich Preußische Militär-Eisenbahn


Versandgewicht: 1,00 Kg
Buchformat ca.: 21x30 cm
Anzahl Seiten: 184
Bilderanzahl ca.: 460 überw. s/w
Bucheinband: Hardcover (Festeinband)
Erscheinungsjahr: 2021
Sprache: Deutsch

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: