Berliner U-Bahn Linien: U6 | Die Nordsüdbahn durch Mitte

Artikelnummer: 9783936573343

144 Seiten | Format ca: 17 x 24 cm
Bilderanzahl/Illustrationen: ca. 200 color und s/w
Erscheinungsjahr: 2012 | Paperback


14,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

1 auf Lager

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage



Beschreibung

Die Linie U6 wurde 1923 als erste Berliner Großprofillinie eröffnet. Sie verläuft entlang Berlins wichtigster Nord-Süd-Achse, der Friedrichstraße, dementsprechend hieß sie anfangs "Nordsüdbahn", später dann Linie C. Der Autor beschreibt detailliert die Planung und den Bau dieser Strecke, deren älteste Bahnhöfe in der geteilten Stadt von 1961 bis 1990 zu Geisterbahnhöfen wurden. Im zweiten Teil des Buch wird jeder Bahnhof mit zahlreichen historischen und aktuellen Fotos vorgestellt.

Auszug Inhaltsverzeichnis:

  • Die U6 im Berliner U-Bahn-Netz
  • Geschichte und Bau der Linie U6
    Planung und Bau des Abschnitts Seestraße ? Mehringdamm (1923/24)
    Planung und Bau des Abschnitts Mehringdamm ? Tempelhof (1926-29)
    Planung und Bau des Abschnitts Seestraße ? Alt-Tegel (1956/58)
    Planung und Bau des Abschnitts Tempelhof ? Alt Mariendorf (1966)
  • Technik der Linie U6
    Betrieb und Zugsicherung
    Hauptwerkstatt Seestraße
    Fahrzeuge
    Gleisbau
    Fahrstromversorgung
  • Die Bahnhöfe der Linie U6

Versandgewicht: 0,40 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte