150 Jahre Eisenbahn Berlin - Hamburg

Artikelnummer: 9783870942298

168 Seiten | Format ca: 17 x 21 cm
Bilderanzahl ca: 137 s/w
Erscheinungsjahr: 1996 | paperback


7,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Alter Preis: 17,40 €
Ehemaliger Ladenpreis: 17,40 €
(Sie sparen 54.31 %, also 9,45 €)
1 auf Lager

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage



Beschreibung

Vor 150 Jahren, im Herbst 1846, wurden die schon damals größten deutschen Städte, Berlin und Hamburg, durch eine Eisenbahn miteinander verbunden. Sie war das Werk der privaten Berlin-Hamburger Eisenbahn-Gesellschaft, der es mit großer Zähigkeit gelungen war, alle Schwierigkeiten zu überwinden, die die deutsche Kleinstaaterei jener Zeit dem Projekt entgegengestellt hatten. Die Bahn ging 1884 in das Eigentum des preußischen Staates über. Sie entwickelte sich später zu der Paradestrecke des technischen Fortschritts im deutschen Eisenbahnwesen. Nach dem Zweiten Weltkrieg durch Mauer und Stacheldraht unterbrochen, richten sich gegenwärtig alle Anstrengungen darauf, die Eisenbahnstrecke Berlin-Hamburg erneut so auszubauen, daß sie den Anforderungen der Zukunft gerecht werden kann.
Der thematische Bogen des Buches umfaßt die Darstellung der wechselvollen Geschichte dieser interessanten Bahn. Besondere Aufmerksamkeit gilt neben der Privatbahnzeit der Berliner Eisenbahngeschichte, also der Entwicklung jener Teilstrecke der Hamburger Bahn, die von Berlin bis in das Havelland reicht.
Das Buch enthält zahlreiche Faksimiles und authentische Berichte aus der Entstehungszeit der Bahn sowie weit über 100 Abbildungen, die dem Leser anderthalb Jahrhunderte Berliner Eisenbahngeschichte ? und damit auch Berliner Stadtgeschichte - vor Augen führen.

Versandgewicht: 0,40 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: