120 Jahre Dessauer Straßenbahn

Artikelnummer: 9783939197560

320 Seiten | Format ca: 21 x 29 cm
Bilderanzahl: zahlreiche s/w & color
Erscheinungsjahr: 2014 | gebunden


32,00 €

inkl. 7% USt., versandfreie Lieferung

1 auf Lager

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage



Beschreibung

Erstmals zusammengefasst und umfangreich recherchiert wird die Geschichte der Straßenbahn der Stadt Dessau dargestellt. Der Bogen spannt sich von der ersten Gasstraßenbahn der Welt, über die Umstellung auf den elektrischen Betrieb und die folgende stürmische Entwicklung bis in die Gegenwart. Die Suche nach Originaldokumenten gestaltete sich sehr schwierig, war aber Dank der Hartnäckigkeit der Autoren doch von Erfolg gekrönt.
Der Band enthält viele bisher nicht veröffentlichte historische Fotos und Dokumente.

Auszug Inhaltsverzeichnis:

1. Dessau

  • Von der Residenz zur Doppelstadt

2. 1894-1901 Die Gasbahn

  • Vorgeschichte und erste Straßenbahnprojekte
  • Eine Gasbahn soll es werden
  • Die "Dessauer Straßenbahn-Gesellschaft"
  • Die erste, ausschließlich mit Gasmotoren betriebene Straßenbahn der Welt
  • Der Einfluss der "Deutschen Gasbahn-Gesellschaft"
  • Prosperierendes Geschäft und erste technische Mängel
  • Der Niedergang der Gasmotorbahn
  • Neue Hoffnung durch den Einsatz von Gaslokomotiven
  • Ein verfehltes Antriebskonzept verlangt nach Alternativen
  • Vorbereitung der Elektrifizierung
  • Das Ende des Gasbetriebes

3. 1901 - 1914 Der Siegeszug der "Elektrischen"

  • Elektrizität statt Gas
  • Wieder Pferdeomnibusse
  • Kurzes Interregnum bei der DWE
  • Die Straßenbahn Dessau-Roßlau
  • Normaler Betrieb in den letzten Friedensjahren

4. 1914 - 1933 Kriegsjahre und Weimarer Republik

  • Der Betrieb nach Kriegsausbruch
  • Weibliches Personal im Fahrdienst
  • Unfallschwerpunkt Ecke Stein- und Askanische Straße
  • Betriebsreduzierungen
  • Erste Fahrpreiserhöhungen
  • Unfallquelle Eisenbahnkreuzung
  • Wiederaufnahme des Betriebes zur Raffinerie?
  • Kriegsende und Nachkriegszeit
  • Schwierigkeiten auf der Überlandlinie
  • Tariferhöhungen
  • Der Kraftomnibus als neues Verkehrsmittel
  • Vom Stadtlinienverkehr zu den Außenlinien
  • Das Straßenbahnunglück bei der Raffinerie
  • Der Betrieb im Zeichen der Weltwirtschaftskrise

5. 1933 - 1945 Straßenbahn und Bus im "Dritten Reich"

  • Der Verkehr im Zeichen der Aufrüstung
  • Kriegsausbruch und wachsende Verkehrsprobleme
  • Realität und Größenwahn
  • Streckenneubau mitten im Krieg
  • Fahren am Limit 1
  • Der Krieg kommt nach Dessau

6. 1945 - 1949 Der schwere Neubeginn

  • Wiederaufbau nach der "Stunde Null"
  • Trümmerbeseitigung mit der Straßenbahn
  • Abbau der Strecke nach Roßlau
  • Obus für Dessau?
  • Nur langsam geht es aufwärts
  • Neue Organisationsformen

7. 1949 - 1990 Die Straßenbahn in der DDR-Zeit

  • Allmählich geht es wieder aufwärts
  • Der Verkehrsbetrieb wird selbständig
  • Gebrauchtwagen und Neufahrzeuge
  • Nächtliche Sonderfahrt über die Grenze
  • Das Netz schrumpft - hat die Straßenbahn eine Zukunft?
  • Die Dessauer Verkehrsbetriebe als Kombinatsbetrieb
  • Eine zentrale HU-Werkstatt für Gotha-Straßenbahnen der DDR
  • Schiffsverkehr als neuer Betriebszweig
  • Streckenerweiterungen - Planung und Realität
  • Schwierigkeiten und Probleme im Jahr der "Wende"

8. 1990 - 2014 Straßenbahn und Bus im neuen Deutschland

  • Öffentlicher Nahverkehr unter neuen Vorzeichen
  • Modernisierung - eine dringende Notwendigkeit
  • "Neue" Fahrzeuge aus dem Westen
  • Neue Organisationsform und weitere Modernisierung
  • Hauptbahnhof als zentrale Verkehrsdrehscheibe
  • Ein neuer Betriebshof entsteht
  • Erste Erweiterung des Streckennetzes
  • Endlich neue Straßenbahnen
  • Historische Fahrzeuge
  • Anpassungen des Angebotes
  • Dessau-Roßlau
  • Übernahme des Eisenbahnbetriebes Dessau - Wörlitz
  • Ausblick - sicher und umweltfreundlich ans Ziel

9. Der Waggonbau in Dessau

  • Die Deutsche Gasbahn-Gesellschaft
  • Die Dessauer Waggonfabrik
  • Der Waggonbau Dessau
  • Die Fahrzeugtechnik Dessau

**10. Die Technische Entwicklung 1894-2014

**10.1 Betriebshöfe und Werkstätten
*1894: Depot Heidestraße
*1941: Depot Innsbrucker Straße (Braunauer Straße)
*1998: Depot Erich-Köckert-Straße.

**10.2 Der Wagenpark der Gasbahn
*Allgemeine technische Angaben

**10.3 Der Wagenpark der elektrischen Straßenbahn
*Allgemeine technische Angaben
*Triebwagen
*Beiwagen
*Arbeitswagen und Sonderfahrzeuge

**10.4 Der Wagenpark des Kraftomnibusse
*Anstrich und Beschriftung
*Wagennummern
*Omnibusse
*Omnibusanhänger


Versandgewicht: 1,90 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: